Apple: keine exklusive Partnerschaft mehr mit Telekom

Schon bald wird es das iPhone auch bei anderen Netzbetreibern geben, denn die exklusive Partnerschaft zwischen Apple und der deutschen Telekom wird nicht verlängert.

Bereits jetzt haben O2 und Vodafone angekündigt, zukünftig das iPhone (wieder) mit ins Programm zu nehmen und so Konkurrenzdruck auszuüben. Nun reagiert die Telekom und bietet ein neues Tarifmodell mit Rabatten.  Unbestätigten Gerüchten zu folge wird es die neuen Tarife ab Anfang November geben.

Wie das Portal „iPhone-Ticker.de meldet, wird der neue Tarif „Complete Mobile“ heißen und damit die Tarife Complete XS bis L, sowie 60 – 1200 zu deutlich billigeren Preisen kombinieren.

Zukünftig haben die Tarife nicht nur Minuten- und SMS-Pakete in fremde Netze, sondern auch die Erlaubnis für VoIP (in den höheren Paketen). Optional gibt es dazu weitere Tarifoptionen, die bisher allerdings noch nicht bekannt sind.

Schon jetzt können Kunden den „Online Rabatt“ in Kauf nehmen. Wer bereits einen Vertrag mit T-Mobile hat,  kann so im ersten Jahr des Vertrags 10 Prozent der Grundgebühr sparen.
Bisher gibt es allerdings keine offizielle Bestätigung seitens der deutschen Telekom.

Über Frank 105 Artikel
Frank nutzt das mobile Internet schon seit vielen Jahren. Seinen ersten Surfstick hat er sich mal bei T-Mobil geholt, Nach 2 Jahren gab es dann einen Vodafone Stick und wiederum 2 Jahre später stieg er auf einen 1&1 Surfstick um. Aktuell ist er mit einem LTE WLAN Router mit einer 1und1 SIM Karte unterwegs.